Städtische Gemeinschaftshauptschule Lüdinghausen

Steuergruppe


 

Steuergruppe

Steuergruppe

Steuergruppe der Gemeinschaftshauptschule Lüdinghausen

Anna-Lena Mertens und Sylvia Junker

 

AUFGABEN DER STEUERGRUPPE

Die Steuergruppe

  • versteht sich als Gremium des Kollegiums.
  • koordiniert Wünsche und Vorschläge aus dem Kollegium.
  • initiiert Entwicklungsprozesse und entwickelt Ideen.
  • sorgt für Transparenz im Ablauf der Prozesse.
  • erarbeitet Inhalte zeitlich strukturiert.
  • erfasst Ergebnisse und wertet sie aus.
  • bündelt Informationen und bereitet sie für das Kollegium auf.

 

Organisatorischer Rahmen

  • Die Steuergruppe besteht aus bis zu 5 Mitgliedern des Kollegiums und der Schulleitung.
  • Sie trifft sich regelmäßig und nach Bedarf.
  • Für jede Sitzung wird eine Tagesordnung erstellt.
  • Die Tagesordnungspunkte werden im Team aufbereitet und ausgewertet.
  • Ein Steuergruppenmitglied führt über die Sitzung Protokoll.
  • In der ersten Sitzung des Schuljahres wird eine Jahresplanung mit Terminleiste und Tagesordnung erstellt.
  • Im Falle von Nachbesetzung nutzen interessierte Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit einer informellen Teilnahme an der SSG-Sitzung und lassen sich durch die Lehrerkonferenz als neues Mitglied bestätigen.
  • Neue Steuergruppenmitglieder werden durch entsprechende Fortbildungen nachqualifiziert.

 

Informationsfluss im Kollegium

  • Im Verwaltungsflur gibt es eine Informationstafel für aktuelle Informationen aus der Steuergruppenarbeit und für Fragen, Anregungen und Wünsche des Kollegiums.
  • Die Protokolle der Steuergruppensitzungen werden in einem Ordner im Lehrerzimmer zur Ansicht abgeheftet.
  • Das Kollegium wird bei Bedarf über Beschlüsse, Anregungen und Diskussionen in Dienstbesprechungen und Konferenzen informiert.
In jeder Sitzung wird beraten und entschieden, wie die Informationen zeitnah aufbereitet und an das Kollegium weitergeben werden.