Städtische Gemeinschaftshauptschule Lüdinghausen

Schulsanitäter


 

Schulsanitäter

Schulsanitäter

Frau Thurau

Seit Jahren gehört der Sanitätsdienst zu einer funktionierenden, ständigen Einrichtung der Gemeinschaftshauptschule Lüdinghausen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 können sich in einem Schulhalbjahr im WPU- Unterricht in „Erste Hilfe“ zum Ersthelfer ausbilden lassen. Die Ausbildung liegt in den Händen von Frau Hofmann, Lehrerin unserer Schule und anerkannte Ausbilderin des DRK.

Pro Halbjahr nutzen ca. 20 Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit zur Ausbildung in Erste Hilfe. Zum Einsatz als Schulsanitäter kommen nur diejenigen, die den Erste-Hilfe-Schein erworben und sich bei der Schulsanitätsleitung für diesen Dienst beworben haben.

Der Einsatz der Schulsanitäter wird so organisiert, dass in jeder Pause zwei Sanitäter den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen. Zu ihren Aufgaben gehören nicht nur das Betreuen, Trösten und Verbinden eines Verletzten, auch das Aufräumen des Sanitätsraumes, das Erstellen von Materiallisten, die Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildungskursen am Wochenende zählen zu ihren Verpflichtungen.

Im Schuljahr 2015-16 als Schulsanitäter im Einsatz

Schulsanitäter 2015-16